Die Geschwister Zoé und Kris Flettner aus Loxstedt engagieren sich im BMX-Sport und nehmen erfolgreich an deutschen und internationalen Wettkämpfen teil.

Die Geschwister Zoé und Kris Flettner aus Loxstedt engagieren sich im BMX-Sport und nehmen erfolgreich an deutschen und internationalen Wettkämpfen teil.

Foto: Palme

Cuxland

BMX–Nachwuchs kommt aus Loxstedt

Von nord24
2. Oktober 2019 // 10:00

Hohe Sprünge und steile Kurven sind die Welt von Zoé und Kris Flettner. Die beiden Geschwister aus Loxstedt sind begeisterte BMX-Fahrer und durften in diesem Jahr ihr Können sogar bei der Weltmeisterschaft in Belgien zeigen.

Internationale Rennen

Von April bis Oktober ist der Rennkalender der Familie voll, und alle Flettners sind gefordert. In ganz Deutschland und mittlerweile sogar international sind Zoé und Kris Flettner unterwegs und zeigen ihr Können auf zwei Rädern. Bei der Weltmeisterschaft waren ihnen die Anfeuerungsrufe des deutschen Fanblocks sicher.

Deutsche Meisterschaft in Stuttgart

Als „Generalprobe“ hatten die BMX-Sportler bereits Anfang Juli an den deutschen Meisterschaften in Stuttgart teilgenommen. Hier gingen 350 Fahrer an den Start. Messen konnte sich die Geschwister hier auf einer der anspruchsvollsten Bahnen in Europa, die erst im vergangenen Jahr neu gebaut wurde. (pal)
Wie sich die beiden jungen Fahrer bei der WM geschlagen haben und was ihr persönliches Highlight war, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
911 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger