Schon im vergangenen Jahr hat der BUND im Nordkreis Wasserproben auf ihren Nitratgehalt hin untersucht. Auch die aktuellen Werte aus Hagen und Beverstedt hält Regionalchef Bernd Quellmalz für besorgniserregend.

Schon im vergangenen Jahr hat der BUND im Nordkreis Wasserproben auf ihren Nitratgehalt hin untersucht. Auch die aktuellen Werte aus Hagen und Beverstedt hält Regionalchef Bernd Quellmalz für besorgniserregend.

Foto: Leuschner

Cuxland

BUND: Hohe Nitrat-Werte im Cuxland-Brunnenwasser

Von nord24
25. Juli 2020 // 19:30

Von schlecht über kritisch bis gut: 27 Proben mit Brunnenwasser hat der Umweltverband BUND Unterweser im Hagener Bioladen Lebenswert auf Nitrat getestet.

18 Proben kritisch

Bewohner aus den Gemeinden Beverstedt, Hagen, Loxstedt und Schiffdorf hatten sie abgegeben. Von den Proben befanden sich nach Angaben des BUND zwei Drittel, also 18 Proben, in einem kritischen Zustand. Die besagten Proben stammen aus Beverstedt, Bokel, Donnern, Hagen, Hollen, Holste, Schiffdorf und Stotel. Lediglich eine Probe aus Bokel konnte als „sehr gut“ eingestuft werden.

Quellmalz: Grundwasser ist belastet

„Auch wenn unsere Werte keinen wissenschaftlichen Anspruch erheben, geben sie doch einen deutlichen Hinweis auf eine vergleichsweise hohe Nitrat-Belastung des Grundwassers in den beteiligten Gemeinden“, sagt Bernd Quellmalz, BUND-Regionalgeschäftsführer Weser-Elbe.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1296 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger