Die Organisatoren von „BBQ an der Burg“ haben viele Preise (von links): Thomas Karstädt, Bürgermeister Thorsten Krüger, Thomas Lindenau, Scarlett Gütschow und Peter Gütschow freuen sich auf Besucher.

Die Organisatoren von „BBQ an der Burg“ bieten viele Preise (von links): Thomas Karstädt, Bürgermeister Thorsten Krüger, Thomas Lindenau, Scarlett Gütschow und Peter Gütschow freuen sich auf Besucher.

Foto: Schoener

Cuxland

Bad Bederkesa: Buntes Programm bei der internationalen Barbecue-Meisterschaft

Von Andreas Schoener
28. Juni 2016 // 12:36

Die ersten internationalen Barbecue-Meisterschaften in Bad Bederkesa versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Und viele Gewinne. Die Organisatoren um Peter Gütschow, Thomas Lindenau, Thomas Karstädt und Steffi Brockamp machten kurz vor dem Stelldichein der BBQ-Elite noch einmal klar, dass sich interessierte Besucher aus nah und fern nicht nur auf die fachkundige Zubereitung von Fleisch an den verschiedenen Smokern freuen dürfen, sondern auch auf Live-Musik, ein Feuerwerk über dem Ortskern von Bad Bederkesa und viele wertvolle Preise.

Gourmet-Grill als Hauptgewinn

So lockt als Hauptgewinn am Glücksrad unter anderem ein Gourmet-Grill im Wert von 400 Euro. Auch Grillwerkzeug, Saucen und anderes Zubehör warten auf Gewinner. Der Erlös der Drei-Tages-Veranstaltung - sie beginnt am Freitag um 12 Uhr mit der Anreise der insgesamt 20 Teams aus ganz Europa - ist für die Beerster Jugendfeuerwehr und für die Stiftung Geestland bestimmt. Offiziell eröffnet wird sie am Sonnabend um 18.30 Uhr von dem CDU-Europa-Abgeordneten David McAllister aus Bad Bederkesa. Was die Gäste noch erwartet beim "BBQ an der Burg" lesen Sie morgen in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
299 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger