Noch immer hat die Gaststätte Burgschänke keinen Pächter gefunden.

Noch immer hat die Gaststätte Burgschänke keinen Pächter gefunden.

Foto: Hinklemann

Cuxland

Bad Bederkesa: Burgschänke bereits seit Mai geschlossen

Von Merlin Hinkelmann
31. Januar 2020 // 18:45

Die Burgschänke in Bad Bederkesa hat seit Mai 2019 keinen Pächter mehr. Auch die berühmten Rittermahle im Gewölbekeller gehören der Vergangenheit an. 

Keine offizielle Ausschreibung

Der Landkreis Cuxhaven findet keinen neuen Pächter für die Gaststätte im Südflügel der mittelalterlichen Burg. Dass es im Internet keine offizielle Ausschreibung mehr gibt, erschwert die Sache für potenzielle Interessenten.
Warum es keine Ausschreibung mehr gibt und warum der alte Pächter schließen musste, lest ihr auf norderlesen.de und am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger