Ein massiver Bau dominiert nach der Bauphase der letzten Monate die Ortsmitte von Bad Bederkesa. Voraussichtlich im Mai wird das Gebäude fertiggestellt.

Ein massiver Bau dominiert nach der Bauphase der letzten Monate die Ortsmitte von Bad Bederkesa. Voraussichtlich im Mai wird das Gebäude fertiggestellt.

Foto: Scheiter

Cuxland

Bad Bederkesa: Neuer Wohnkomplex nimmt Form an

Von nord24
16. Januar 2018 // 18:00

Es ist nicht zu übersehen: Die Ortsmitte von Bad Bederkesa hat ein neues Gesicht bekommen. Ein neuer Wohnkomplex ist neben der Volksbank entstanden. Im Mai soll die Wohnanlage mit 24 Zwei-Zimmer-Wohnungen bezugsfertig sein.

Drei Millionen Euro investiert

Im Mai 2017 waren die ersten Bagger aufs Areal gerollt und hatten die Baugrube ausgehoben. "Es war eine Bauzeit von einem Jahr anvisiert", sagt Bauherr Harry Kieckbusch, der damit rechnet, dass dieser Zeitrahmen auch eingehalten wird. Kieckbusch hat rund drei Millionen Euro in das Bauvorhaben investiert.

Drei Wohnungen noch frei

Bei den Bürgern stehe die Wohnlage hoch im Kurs, die Vermietung sei quasi abgeschlossen. Lediglich drei Wohnungen stünden noch zur Verfügung, berichtet Kieckbusch. Er rechnet damit, dass auch diese Räume fix vergeben sein werden.

Balkone für feinere Struktur

Die neue Fassade aus rotem Backstein ragt derzeit noch recht schroff in den grauen Winterhimmel. Ein Versatz der Steine soll später für eine Auflockerung im Gesamtbild sorgen. "Ist das Gerüst erst entfernt, wird man ein Muster in der Fassade erkennen können", sagt der Bauherr. Auch die Aufhängung der Balkone soll dem massiven Baukörper eine feinere Struktur geben. (gsc)

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
60 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger