Die Polizei hat in Bad Bederkesa einen Autofahrer gestoppt - der Mann hat nun ein großes Problem.

Die Polizei hat in Bad Bederkesa einen Autofahrer gestoppt - der Mann hat nun ein großes Problem.

Foto: Peter Endig/dpa

Cuxland

Bad Bederkesa: Polizei stoppt berauschten Autofahrer

Von nord24
3. März 2020 // 14:07

Am Montag kontrollierten Beamte der Polizei Geestland den 43-jährigen Fahrer eines BMW in der Kührstedter Straße in Bad Bederkesa. Bei dem Mann wurden Anhaltspunkte für Drogenkonsum festgestellt.

Blutentnahme wird angeordnet

Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Schließlich wurde nach Angaben der Polizei eine Blutentnahme angeordnet.

Falsche Personalien

Der Mann aus dem Kreis Pinneberg gab außerdem zunächst falsche Personalien an. Der Grund: Der 43-Jährige besitzt keinen Führerschein.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger