Eine aufregende Sache war die Fahrt auf der Lokomotive für (von hinten nach vorne) Jori (8), Kolja (3) und Vania (6). Lokomotivführer Stefan Rendant hatte natürlich alles im Blick und sorgte beim Bahnsteigfest für beeindruckende Erlebnisse.

Eine aufregende Sache war die Fahrt auf der Lokomotive für (von hinten nach vorne) Jori (8), Kolja (3) und Vania (6). Lokomotivführer Stefan Rendant hatte natürlich alles im Blick und sorgte beim Bahnsteigfest für beeindruckende Erlebnisse.

Foto: Stehn

Cuxland

Bahnsteigfest: Für Kinder ging ein Traum in Erfüllung

Von nord24
3. Mai 2016 // 07:00

Für den achtjährigen Jori und seine Freunde ging ein Traum in Erfüllung. Gemeinsam durften die drei Kinder im Führerstand einer Lokomotive des Museumsbahnverein Bremerhaven-Bederkesa mitfahren - ein Höhepunkt beim Bahnsteigfest in Langen. Frühlingswetter, Musik, Getränke und zahlreiche Leckereien waren am Sonntag ideale Faktoren dafür, dass das alljährliche Fest am Bahnsteig in Langen wieder zum Treffpunkt wurde für Bürger aus Geestland und zum. Die Werbegemeinschaft Langen hatte  eine Menge auf die Beine gestellt.

Leckereien und Musik

Das vielfältige Programm bot für jeden Geschmack etwas. Neben den Leckereien an den Verkaufsständen kam auch die musikalische Begleitung gut an. Ob Lunemusikant, Harmonika-Club Bremerhaven oder Maritim Chor Luv & Lee – immer wieder wurden die Akteure mit herzlichem Beifall belohnt. Die „Little Ocean Band“, bekannt als die „kleinste Bigband der Welt“, legte am späten Nachmittag los.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
626 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger