TV-Kandidat Christopher (von links) schaut mit seinen Eltern Lieselotte und Günter Söhl die aktuelle Folge "Bauer sucht Frau".

TV-Kandidat Christopher (von links) schaut mit seinen Eltern Lieselotte und Günter Söhl die aktuelle Folge "Bauer sucht Frau".

Foto: Sauer

Cuxland
Fernsehen

"Bauer sucht Frau": So schaut Christopher aus Lintig die Show

Von nord24
12. November 2019 // 20:00

Mit der "Bauer sucht Frau"-Folge am Montag ist die Hofwoche von Christopher aus Lintig und Jenny aus Nordrhein-Westfalen zu Ende gegangen. Wir haben die Ausstrahlung mit ihm verfolgt.

Smartphone statt TV

Für eine Woche wurde jeden Tag etwa zehn Stunden lang gedreht. Wenn er jetzt gemeinsam mit seinen Eltern die Folgen schaut, ist Christopher eher mit dem Smartphone beschäftigt. „Er hat von uns allen davon am wenigsten gesehen“, sagt seine Mutter Lieselotte.

150 Freundschaftsanfragen

Während Christopher auf Sendung ist, vibriert sein Handy pausenlos. Ehemalige Klassenkameraden, Showkollegen und interessierte Frauen melden sich und kommentieren, was sie sehen. Seit Beginn der Staffel habe er über 150 Freundschaftsanfragen auf Facebook erhalten, so Christopher.
Wann Christopher aus Lintig nochmal bei "Bauer sucht Frau" zu sehen sein wird und wie er das Kennenlernen mit Jenny vor der Kamera beschreibt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

441 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger