Dieses Grundstück am Elmloher Mühlenweg steht als mögliches neues Baugebiet zur Diskussion.

Dieses Grundstück am Elmloher Mühlenweg steht als mögliches neues Baugebiet zur Diskussion.

Foto: Lothar Scheschonka

Cuxland

Baugebiet elektrisiert Elmlohe

31. August 2020 // 09:00

Der Ortsrat Elmlohe diskutiert heute über ein Baugebiet. Das sorgt bereits im Vorfeld für Aufregung.

Anwohner fürchten um Wohnqualität

Anfang 2019 gab Ortsbürgermeister Henning von der Lieth (CDU) bekannt, dass die Voraussetzungen geschaffen seien, eine 15000 Quadratmeter große Fläche nördlich der Straße „Im Wiebusch“ zu einem Baugebiet zu entwickeln. Gegen dieses Vorhaben aber formierten sich Anwohner, die Beeinträchtigungen ihrer Wohnqualität und auch einen Wertverlust ihrer Immobilien fürchteten. Sie gründeten deshalb die Bürgerinitiative „Für Elmlohe“.


Was nun auf der Tagesordnung steht und wie sich die beiden Seiten zur Diskussion äußern, lest ihr heute in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger