Kirchenvorstandsvorsitzender Günther Jochim (rechts) und Rolf Ahrens vom Bauausschuss hoffen, dass das Turmdach schnell wieder repariert werden kann.

Kirchenvorstandsvorsitzender Günther Jochim (rechts) und Rolf Ahrens vom Bauausschuss hoffen, dass das Turmdach schnell wieder repariert werden kann.

Foto: Ulich

Cuxland

Baugerüst steht am Kirchturm in Dorum

Von nord24
24. Februar 2019 // 15:30

Der Kirchturm der Dorumer St. Urbanuskirche ist zurzeit komplett eingerüstet. Dabei wurde er erst im Herbst 2011 saniert. Grund ist offenbar ein Sturm aus dem Januar.

Kupferbahnen angehoben

Er hatte die Kupferbahnen angehoben und verbogen. Nicht also das Mauerwerk, sondern das Turmdach muss dementsprechend repariert werden. (ul)
Welche Folgen das für die Kirchenbesucher hat und was der Kirchenvorsteher zu der Sanierung sagt, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

3385 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram