Morgendämmerung am Brunnenkamp: Die  Bauherren und -frauen können kommen, das Baugebiet in Loxstedt ist vorbereitet. Sogar die Laternen stehen schon  an den Baustraßen.

Morgendämmerung am Brunnenkamp: Die Bauherren und -frauen können kommen, das Baugebiet in Loxstedt ist vorbereitet. Sogar die Laternen stehen schon an den Baustraßen.

Foto: Fixy

Cuxland

Baugrundstücke in Loxstedt gehen weg wie warme Semmeln

Von Barbara Fixy
19. Oktober 2016 // 14:11

Die Vermarktung hat kaum begonnen, da sind schon mehr als 60 Bauplätze in den Baugebieten Brunnenkamp in Loxstedt und Westlicher Heeden in Nesse in festen Händen. "Wir machen jetzt Notartermine am laufenden Band", berichtet der parteilose Bürgermeister Detlef Wellbrock.

Kaufverträge für Baugrundstücke in Loxstedt

Die Gemeinde hat für die Neubürger, die sich ihren Traum vom Haus erfüllen wollen, ein kleines Bonbon mit Botschaft parat. Zum unterschriebenen Kaufvertrag gibt es einen 100-Euro-Fahrradgutschein. Damit signalisiert die Gemeinde den besonderen Stellenwert, den der Klimaschutz in Loxstedt hat. Nicht umsonst hat die Gemeinde erst vor kurzem den Energie-Oscar für ihr umweltbewusstes Maßnahmenpaket im Rahmen des European Energy Award (EAA) erhalten.

Fahrradgutschein erhalten

Eins der ersten Ehepaare, die den Kaufvertrag unterzeichneten und den Gutschein erhielten, war das Ehepaar Kerstin und Marc Bruns aus Loxstedt.  

Baugrundstücke  in Loxstedt  gehen weg wie warme Semmeln

Kaufvertrag mit Fahrradgutschein belohnt (von links): Ute Bardenhagen von der Gemeinde Loxstedt, Marc und Kerstin Bruns aus Loxstedt.

Foto: Fixy

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1545 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger