Kaum ist die Reparatur beendet, läuten die Glocken wieder am Kirchenturm von St. Jakobi in Bad Bederkesa. Die Anwohner sind sauer.

Kaum ist die Reparatur beendet, läuten die Glocken wieder am Kirchenturm von St. Jakobi in Bad Bederkesa. Die Anwohner sind sauer.

Foto: Schoener

Cuxland

Beerster Glocken läuten wieder – Anwohner sind sauer

13. November 2020 // 18:53

Sie sprechen von einer „Machtdemonstration der Kirche“ und fordern ihre Ruhe in der Nacht. Die Rede ist von Anwohnern der Kirche St. Jakobi in Bad Bedekesa

„Generell aussetzen“

Seit ein neues elektronisches Uhrwerk eingebaut worden ist, fühlen sich einige Bürger im Umfeld des altehrwürdigen Gotteshauses massiv gestört. Sie fordern unter anderem, das Läuten von 22 bis 9 Uhr generell auszusetzen.

Was der Kirchenvorstand von St. Jakobi zu diesen Forderungen sagt und wie der Streit ums Geläut weitergehen soll, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1055 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger