Urlauberin Regina Rösner hat den Wolf am Strand von Sahlenburg fotografiert.

Urlauberin Regina Rösner hat den Wolf am Strand von Sahlenburg fotografiert.

Foto: privat

Cuxland

Beim Cuxhaven-Urlaub Wolf fotografiert

4. Juni 2020 // 20:17

Für Regina Rösner war es das erste Mal, dass sie einen Wolf gesehen hat. Die Urlauberin hat mit ihren Fotos vom Wolf am Sahlenburger Strand überregional Aufmerksamkeit erregt.

Kamera immer in der Nähe

Die Hobbyfotografin aus der Nähe Peine hat immer ihre Kamera in der Nähe. So auch an Pfingsten, als sie morgens gegen 7.30 Uhr Geräusche vom Strand hörte und aus dem Fenster ihrer Ferienwohnung blickte. Sie hielt drauf, obwohl sie da noch nicht wusste, ob es sich bei dem Tier um einen Hund oder Wolf handelt. Das Tier machte auf sie einen etwas orientierungslosen Eindruck.

Experte bestätigt Vermutungen

Ein paar Tage rätselte Regina Rösner noch, was sie da eigentlich gesehen hatte, dann schickte sie die Fotos an die NORDSEE-ZEITUNG. Wolfsberater Hermann Kück bestätigte, dass es sich um einen ausgewachsenen Wolf handelt.

Wie ein Wolfsberater das Verhalten des Wolfs am Strand beurteilt, lest ihr auf norderlesen.de und am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

797 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger