Zogen immer an einem Strang: Firmenchef Christian Lürssen (links) und sein Baumschulleiter Martin Steffens, der nach 45 Jahren im Betrieb in den Ruhestand geht.

Zogen immer an einem Strang: Firmenchef Christian Lürssen (links) und sein Baumschulleiter Martin Steffens, der nach 45 Jahren im Betrieb in den Ruhestand geht.

Foto: Mark Schröder

Cuxland

Beverstedt: Baumschulleiter ist im Ruhestand

1. Februar 2021 // 10:30

45 Jahre hat Martin Steffens in der Forstbaumschule Lürssen in Beverstedt-Osterndorf gearbeitet. Am Freitag war sein letzter Tag - vorerst.

Furchtbarer erster Arbeitstag

An seinen allerersten Arbeitstag erinnert sich Martin Steffens gut. „Das war mein erster und letzter Tag“, habe er seiner Mutter abends nach einem Einsatz bei Eis und Schnee gesagt. Sein Abschied von der Forstbaumschule Lürssen in Beverstedt-Osterndorf ließ dann aber doch ein wenig auf sich warten. 45 Jahre, um genau zu sein. Am Freitag war es soweit, Martin Steffens ist offiziell im Ruhestand. Doch wer den 64-Jährigen kennt, der weiß: Für den Ruhestand hat „Meffi“ gar keine Zeit.

Sohn wird Nachfolger

„Meffi“, so wird Martin Steffens seit jeher genannt, auch von seinem Chef Christian Lürssen, der zum Freund geworden ist. „Wir bleiben fest in Steffens‘ Hand“, sagt Lürssen und meint damit Martin Steffens‘ Sohn Heiko, der seit 17 Jahren im Betrieb ist und nun als Leiter der Baumschule in die Fußstapfen seines Vaters tritt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1022 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger