Der Motor einer selbstfahrenden Reinigungsmaschine entzündete sich am Donnerstagabend.

Der Motor einer selbstfahrenden Reinigungsmaschine entzündete sich am Donnerstagabend.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Beverstedt: Brand im Aldi-Zentrallager

11. September 2020 // 08:07

Im Aldi-Zentrallager in Beverstedt hat am Donnerstagabend eine Reinigungsmaschine gebrannt.

Motorbrand

Der Motor einer selbstfahrenden Reinigungsmaschine entzündete sich am Donnerstagabend, 10. September, gegen 18 Uhr in der Logistikhalle des Zentrallagers. Bis die Feuerwehr angerückt war, hatten die Mitarbeiter den Brand aber bereits selbst gelöscht.

Verrauchte Räume

Durch den schnellen Einsatz der Mitarbeiter konnte ein Gebäudeschaden vermieden werden, gibt der Beverstedter Ortsbrandmeister Stefan Krohn bekannt. Die 50 Einsatzkräfte von vier Ortswehren sorgten anschließen dafür, dass das verrauchte Gebäude evakuiert wurde. Alle Beteiligten sind unverletzt und die Arbeit wurde inzwischen wieder aufgenommen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
518 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger