Bündnis 90/Die Grünen haben trotz guter Wahlergebnisse bislang keine Ambitionen gezeigt, die oberste Spitze der Rathäuser zu erklimmen.

Bündnis 90/Die Grünen haben trotz guter Wahlergebnisse bislang keine Ambitionen gezeigt, die oberste Spitze der Rathäuser zu erklimmen.

Foto: dpa

Cuxland

Bewerber für Bürgermeisterwahlen 2021: Die Grünen im Cuxland zögern noch

16. September 2020 // 18:35

2021 stehen die Bürgermeisterwahlen in mehreren Gemeinden im Cuxland an. Trotz der Wahlerfolge sieht es noch so aus, dass die Grünen keine eigenen Bewerber ins Rennen schicken.

Grüne sind längst Volkspartei

2021 stehen die Bürgermeisterwahlen in mehreren Gemeinden im Cuxland an, die ersten Namen von Bewerbern von CDU und SPD sind bekannt. In Hagen, Loxstedt, Schiffdorf und Geestland wird ein neues Gemeindeoberhaupt gewählt - und in drei der Gemeinden lagen die Grünen bei der Europawahl 2019 vor der SPD.

Viehoff: „Müssen an das Problem ran“

Grüne Bewerber sucht man allerdings vergeblich - trotz etwa der jüngsten Erfolge bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen. „Wir müssen an das Problem ran“, sagt die Landtagsabgeordnete Eva Viehoff. „Der Wunsch ist natürlich immer da, dass sich die eigene Partei dort ins Rennen begibt“, sagt auch Wolfgang Steen, Sprecher der Grünen auf Kreisebene. Die Voraussetzung sei aber auch immer, dass sich Kandidatinnen und Kandidaten melden oder gefunden werden, die diesen Schritt unbedingt gehen wollen. „An der Stelle sind wir noch nicht“, so Steen.

Wie die Grünen die Situation in den einzelnen Gemeinden einschätzen, in denen ein neues Oberhaupt gewählt wird, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1228 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger