Dieses „Bremel“-Schild ist weg.

Dieses „Bremel“-Schild ist verschwunden.

Foto: privat

Cuxland
Blaulicht

Bramel: Unbekannte sägen „Bremel“-Schild ab

11. März 2021 // 12:27

In Bramel hat wohl ein Souvenirsammler zugeschlagen. Ein gelbes Ortseingangsschild wurde am Wochenende abgesägt und geklaut.

Fehldruck sorgt in Bramel für Aufsehen

Kurios: Die Tafeln sorgten bereits in der vergangenen Woche für Gesprächsstoff, weil bei einem turnusmäßigen Tausch der Name „Bramel“ fälschlicherweise zu „Bremel“ wurde. Diese Fehldrucke scheinen sehr beliebt zu sein. Ein „Bremel“-Schild ist nun weg, also geklaut worden - die Polizei ermittelt. Wann genau die Tafel abgesägt worden ist, blieb zunächst unklar.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
184 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger