Hinrich Bühring (rechts) - hier mit Hagens Bürgermeister Andreas Wittenberg bei einer Einwohnerversammlung in Bramstedt - hat sich stets für "seinen" Ort eingesetzt.

Hinrich Bühring (rechts) - hier mit Hagens Bürgermeister Andreas Wittenberg bei einer Einwohnerversammlung in Bramstedt - hat sich stets für "seinen" Ort eingesetzt.

Foto: Archivfoto: Reiprich

Cuxland

Bramstedt: Ortsbürgermeister Hinrich "Hinni" Bühring ist tot

Von Andreas Schoener
21. Januar 2020 // 07:00

Bramstedts Ortsbürgermeister Hinrich "Hinni" Bühring ist verstorben. Der Christdemokrat starb nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren.

Auch im Kreistag aktiv

Bühring gehörte von 1995 bis zu seinem Tod dem Rat der Gemeinde Hagen im Bremischen (vormals Samtgemeinde Hagen) an. Seit 2006 war er Ortsbürgermeister der jetzigen Ortschaft Bramstedt. Zudem wirkte Bühring im Kreistag in Cuxhaven mit.
Den ausführlichen Nachruf lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2029 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger