Vier Kränze sind in Bramdstedt von einem Grab entwendet worden. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

Vier Kränze sind in Bramdstedt von einem Grab entwendet worden. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

Foto: Symbolfoto: Schlesinger/dpa

Cuxland

Bramstedt: Unbekannte schänden Grab

Von nord24
15. Juli 2016 // 15:00

Es muss für die Angehörigen ein Schock gewesen sein: Unbekannte haben sich an dem Grab eines Familienmitgliedes in Bramstedt zu schaffen gemacht. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

Vier Kränze sind verschwunden

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, haben Unbekannte am Sonntag insgesamt vier Kränze von einem Grab entwendet. Anschließend haben sie diese weggeworfen.

Tat wenige Tage nach der Beerdigung

Das Familienmitglied wurde erst einen Tag vor der Tat beerdigt. Beamte der Polizei in Hagen haben nun ein Strafverfahren wegen Störung der Totenruhe eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Hagen unter 04746/938980 entgegen. (hs)

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1666 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger