Was erwartet uns in den Hallen die beim Brand stehen geblieben sind? Das würden Investoren, die Interesse am ehemaligen Sörgel Gelände im Gewerbegebiet Am Wedenberg in Loxstedt haben gerne wissen, bevor sie bei der Zwangsversteigerung mitbieten. Das aber ist nicht so einfach

Was erwartet uns in den Hallen die beim Brand stehen geblieben sind? Das würden Investoren, die Interesse am ehemaligen Sörgel Gelände im Gewerbegebiet Am Wedenberg in Loxstedt haben gerne wissen, bevor sie bei der Zwangsversteigerung mitbieten. Das aber ist nicht so einfach

Foto: Rolf Schmonsees

Cuxland

Brandruine in Loxstedt wird versteigert

Von nord24
10. Oktober 2018 // 16:02

Das Grundstück eines ehemaligen Herstellers von Sportehrenzeichen in Loxstedt, wird zwangsversteigert.

700 Tonnen Kunststoff

Auf dem Gelände im Gewerbepark Am Wedenberg rotten seit fast einem Jahr Brandruinen und etwa 700 Tonnen Kunststoffreste vor sich hin. Der Termin ist am 17. Oktober beim Amtsgericht Geestland.

Interessenten vorhanden

Interessenten für das aus drei Grundstücken bestehende, insgesamt fast 19 400 Quadratmeter große Areal gebe es, weiß der auch für Wirtschaftsförderung zuständige 1. Loxstedter Gemeinderat Holger Rasch. Auf Nachfragen der NORDSEE-ZEITUNG bestätigte Rasch, dass auch die Gemeinde Loxstedt mitbieten werde. „Das hat der Gemeinderat so beschlossen. Sollten wir den Zuschlag erhalten, werden wir das Grundstück räumen und wieder als Gewerbefläche vermarkten“, verrät er.
Ein anderer Interessent ist hingegen bereits abgesprungen. Warum er das Gelände nun doch nicht kaufen will und wie es um den Zustand des Geländes bestellt ist, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
77 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger