Claudia Taubert weiß, wie gut "Janosch" bei den Kita-Kindern in Sievern ankommt. Die Handpuppe tritt in Videos auf, die die Erzieherinnen tagtäglich für die Eltern und Kleinen produzieren.

Claudia Taubert weiß, wie gut "Janosch" bei den Kita-Kindern in Sievern ankommt. Die Handpuppe tritt in Videos auf, die die Erzieherinnen tagtäglich für die Eltern und Kleinen produzieren.

Foto: Andreas Schoener

Cuxland

Bremerhaven und umzu: Diese Menschen schenken täglich Freude

14. Mai 2020 // 17:00

Die Corona-Krise macht Angst, und sie macht einsam. Umso dankbarer sind die Menschen für Lichtblicke. Für kleine Gesten, die große Kraft geben. Diese vier Menschen bereiten anderen täglich Freude.

Musikalische Freuden

Diese Menschen setzen sich ehrenamtlich ein und schenken Freude:

Alexandra Ausborn aus Bremerhaven besucht mit einer historischen Kirmesorgel Altersheime in der Region und gibt Konzerte. Musikalisch ist auch Heino Hüncken aus Hagen unterwegs. Während der Kontaktsperre ist der Trompeter wochenlang vor sein Haus getreten und hat um 18 Uhr sein Instrument erklingen lassen. Aktuell pausiert er, will aber wieder starten.

Sonnige Gedanken

Meinhard Hühnken aus Hollen versorgt die Menschen in der Whatsapp-Gruppe des Ortes mit einem „Spruch des Tages“. Die weisen Worte und sonnigen Gedanken bekannter Persönlichkeiten machen Mut. Claudia Taubert und das Erzieherinnenteam in Sievern haben eine filmreife Idee: Damit die Kleinen den Kita-Alltag und ihre Freunde nicht zu sehr vermissen, produzieren sie täglich einen Clip, in dem sie Puppen und Handpuppen ihre Stimmen leihen.

Wie die Projekte genau aussehen, lest ihr schon jetzt auf norderlesen.de und am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger