Daumen hoch für das Bokeler Schullandheim: Leiterin Monika Mädje und Heinz Böcke demonstrieren Zuversicht. Foto: privat

Daumen hoch für das Bokeler Schullandheim: Leiterin Monika Mädje und Heinz Böcke demonstrieren Zuversicht. Foto: privat

Foto: Privat

Cuxland

Bürger helfen Schullandheim

19. Oktober 2020 // 19:30

Satte 6000 Euro haben Bürger gespendet, um das Überleben des durch Corona existenzbedrohten Schullandheims in Bokel zu sichern.

Betreiberverein schöpft Hoffnung

Das ist genug Geld, damit der gemeinnützige Betreiberverein wieder Hoffnung schöpfen kann. Vereinsvorsitzende Lena Mädje zeigte sich erstmals in diesem Corona-Jahr zuversichtlich.

Bokeler Bürgerverein startet Hilfsaktion

Schullandheime sind von Corona besonders betroffen, weil keine Klassenfahrten mehr stattfinden. Die Hilfsaktion für Bokel hatte der örtliche Bürgerverein auf die Beine gestellt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
966 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger