Tür ist geschlossen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros stehen nur noch nach Terminvereinbarung für Bürger zur Verfügung. Archivfoto Scheschonka

Tür ist geschlossen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros stehen nur noch nach Terminvereinbarung für Bürger zur Verfügung. Archivfoto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Cuxland

Bürgerbüros: Eintritt nur mit Termin

19. März 2020 // 20:53

Von Jens Gehrke Bremerhaven. Der Magistrat und seine Ämter schränken seit Donnerstag die Außenkontakte auf Nötigste ein.

Nur noch mit Termin

Das bedeutet, dass unter anderem die Bürgerbüros nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Email betreten werden dürfen. Auch im Standesamt gelten neue Regeln: Bei Trauungen sind keine Gäste mehr zugelassen.

Kontakte werden aufs Nötigste eingeschränkt

„Wir schränken die persönlichen Kontakte überall ein, wo es möglich ist“, teilte Magistratssprecher Volker Heigenmooser am Donnerstag mit. Dieser Grundsatz gelte nun für alle Bereiche der Verwaltung.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1100 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger