Corona macht erfinderisch: Nina Hildebrandt aus Bad Bederkesahat Halloween „Corona-fest“ gemacht.

Corona macht erfinderisch: Nina Hildebrandt aus Bad Bederkesahat Halloween „Corona-fest“ gemacht.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Corona: Machen Sie an Halloween die Tür auf?

26. Oktober 2020 // 20:27

Halloween unter Corona-Bedingungen - geht das? „Nein“, sagt der Virologe. „Na klar“, findet dagegen eine Mutter aus Bederkesa.

Ältere Menschen gruselt es

An Halloween scheiden sich die Geister - nicht erst seit Corona. Doch gerade jetzt von Tür zu Tür zu laufen und Fremde um Süßigkeiten anzubetteln, finden angesichts steigender Infektionszahlen viele Menschen völlig daneben. Vor allem Ältere gruselt es bei dem Gedanken.

Virologe für Verbot

Der Virologe Andreas Dotzauer von der Uni Bremen geht noch einen Schritt weiter und rät der Politik, das Halloween-Laufen in diesem Jahr ganz zu verbieten. Fans des Spektakels, wie die 39-Jährige Nina Hildebrandt aus Bad Bederkesa, bereiten sich dagegen eifrig auf ihren „Tag des Jahres“ vor. Un die Polizei? Die warnt vor zu heftigen Streichen.

Wie Halloween-Fan Nina Hildebrandt das Spektakel Corona-fest macht und wovor sich ältere Menschen an Halloween wirklich fürchten, liest du morgen in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger