Im Landkreis Cuxhaven sind zwei weitere Personen an dem Coronavirus gestorben.

Im Landkreis Cuxhaven sind zwei weitere Personen an dem Coronavirus gestorben.

Foto: Colourbox

Cuxland

Corona: Zahlen im Cuxland steigen leicht, zwei Tote

Von nord24
13. Mai 2020 // 18:05

Die Zahlen der bestätigten Fälle steigt im Cuxland leicht an. Im Vergleich zu Dienstag gibt es sechs neue Fälle. Zwei erkrankte Menschen sind gestorben.

Personen mit Vorerkrankungen

Landrat Kai-Uwe Bielefeld sprach den Angehörigen sein Beileid aus. Bei den Verstorbenen handele es sich um Personen mit Vorerkrankungen.

Überschaubares Niveau

Die Quote der Neuinfektonen befinde sich im Landkreis auf einem nach wie vor weiter überschaubaren Niveau, so Bielefeld. Auch wenn die Arbeitsbelastung insbesondere im Gesundheitsamt, aber auch in anderen Bereichen der Kreisverwaltung, die sich mit dem Thema beschäftigen, sehr hoch sei, ließe sich die Lage gut steuern.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

389 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger