Auch die Infektionszahlen im Landkreis Cuxhaven steigen stetig an.

Auch die Infektionszahlen im Landkreis Cuxhaven steigen stetig an.

Foto: dpa

Cuxland

Corona im Cuxland: Infektionszahl steigt weiter an

30. Oktober 2020 // 20:19

Der Landkreis Cuxhaven hat die aktuellen Corona-Infektionszahlen bekanntgegeben. Landrat Bielefeld appelliert, schon jetzt vor dem Lockdown alle geltende Regeln einzuhalten.

31 neue positiv bestätigte Fälle

Der Landkreis Cuxhaven meldet Stand Freitag, 30. Oktober, 632 positiv bestätigte Fälle – 31 mehr als noch am Vortag. Von den infizierten Personen leiden aktuell 175 Personen an einer akuten Infektion. 5 Erkrankte befinden sich im Krankenhaus, eine Person muss intensivmedizinisch behandelt werden.

Tendenz weiterhin steigend

„Wenn wir uns weiterhin in diese Richtung begeben, werden wir bereits in vier Tagen den Inzidenzwert von 100 Infizierten je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern überschreiten“, sagt Landrat Kai-Uwe Bielefeld. Damit sei die Lage ganz klar eine andere als noch zu Beginn der Infektion. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 72,71.

Regeln gelten schon an diesem Wochenende

Er appelliert außerdem an die Menschen, sich an diesem Wochenende vor dem bundesweiten Lockdown an die schon jetzt im Cuxland geltenden Regeln zu halten. So dürfen sich nach der aktuell gültigen Verordnung bei privaten Zusammenkünften und Feiern nicht mehr als zehn Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten treffen. Das gilt unabhängig davon, ob die Feier in privaten Räumen oder in einem Restaurant stattfinden soll.

„Es spricht sicherlich nichts dagegen, unter Einhaltung der uns bekannten Regeln mit dem Partner heute noch ein Glas Wein trinken zu gehen“, meint Landrat Bielefeld, betont aber: „Am Wochenende nochmal mit den Freunden um die Häuser zu ziehen ist aber schon jetzt nicht mehr möglich und der Eindämmung der Pandemie auf keinen Fall zuträglich.“

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
992 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger