Die Maske kann noch nicht an den Nagel gehängt werden. Aber der Landkreis Cuxhaven freut sich darüber, seit sieben Tagen keine Neuinfektion gehabt zu haben.

Die Maske kann noch nicht an den Nagel gehängt werden. Aber der Landkreis Cuxhaven freut sich darüber, seit sieben Tagen keine Neuinfektion gehabt zu haben.

Foto: Colourbox

Cuxland

Corona im Cuxland: Seit sieben Tagen keine Neuinfektionen

Von nord24
15. Juli 2020 // 17:30

Der Landkreis Cuxhaven meldet eine Neuinfektionsquote von 0. Das heißt, dass es seit sieben Tagen keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus gegeben hat. Landrat Kai-Uwe Bielefeld zeigte sich „sehr glücklich“ darüber.

Quote für Einschränkungen

Die Neuinfektionsquote wurde von Bund und Ländern eingeführt, um ab einer gewissen Quote regionale Einschränkungen erlassen zu können. Einschränkungen werden dann erlassen, wenn es innerhalb von sieben Tagen mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gibt.

Höchstwert bei 38,85

„Gestartet sind wir mit einem Wert von ungefähr 20, der sich anfangs positiv entwickelt hat. Vor fünf Wochen haben wir dann den bisherigen Höchstwert von 38,85 erreicht. Seitdem ist der Wert fast kontinuierlich gesunken und liegt nun bei 0“, fasst Bielefeld die Datenlage zusammen.

Lob an Bevölkerung und Urlauber

„Diese Entwicklung ist nur durch diszipliniertes Verhalten möglich, wenn sich alle an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln halten. Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern und Gästen des Cuxlandes für die Unterstützung und das umsichtige Verhalten. Gleichzeitig müssen wir aber weiterhin aufpassen, um das gemeinsam Erreichte nicht zu gefährden.“

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1526 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger