Im Klinikum Bremerhaven ist am Montag ein zweiter Patient an den Folgen der Covid-19-Infektion verstorben.

Im Klinikum Bremerhaven ist am Montag ein zweiter Patient an den Folgen der Covid-19-Infektion verstorben.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Covid-19-Infektion: Zweiter Todesfall in Bremerhaven

4. Mai 2020 // 19:07

In Bremerhaven ist am Montag ein weiterer Patient an den Folgen einer Covid-19-Infektion gestorben.

Chronische und schwere Vorerkrankungen

Nach Angaben des Krisenstabs der Stadt hatte der Mann im Alter von Mitte 80 chronische und schwere Vorerkrankungen. Er habe sich schon seit mehreren Tagen auf der Intensivstation im Klinikum Bremerhaven befunden und sei dort beatmet worden. Die Covid-19 Erkrankung hatte ein positiver Virus-Nachweis bestätigt.

56 Personen in Bremerhaven infiziert

In Bremerhaven sind zurzeit 56 Personen mit Covid-19 infiziert, davon sind 26 Patienten wieder genesen. 120 Menschen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

293 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger