Die Lage sei im Landkreis Cuxhaven entspannt, sagte Landrat Kai-Uwe Bielefeld in einer Mitteilung.

Die Lage sei im Landkreis Cuxhaven entspannt, sagte Landrat Kai-Uwe Bielefeld in einer Mitteilung.

Foto: Colourbox

Cuxland

Cuxhaven: Erneut zwei Menschen am Coronavirus gestorben

Von nord24
14. Mai 2020 // 19:29

Nachdem am Mittwoch zwei Menschen am Coronavirus gestorben waren, sind auch am Donnerstag zwei ihrer Erkrankung erlegen. Ob sie Vorerkrankungen hatten, ist nicht bekannt.

Lage beruhigt sich

Eine verstorbene Person stammte aus der Stadt Cuxhaven, eine aus Geestland. Cuxhavens Landrat Kai-Uwe Bielefeld sprach trotzdem von einer Entspannung der Lage. Nachdem in der vergangenen Woche eine vergleichsweise dynamische Bewegung im Geschehen gewesen sei, „scheint sich die Lage nun langsam wieder zu beruhigen.“


Aktuelle Zahlen

Im Landkreis Cuxhaven gibt es derzeit 172 bestätigte Fälle, das sind drei mehr als am Vortag. Alle drei stammen aus Geestland. 92 Personen sind wieder gesund (keine Veränderung zum Vortag), 12 Menschen sind inzwischen am Virus gestorben.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

281 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger