Ein 21-Jähriger soll in Cuxhaven in vier Fällen Handtaschen geraubt haben.

Ein 21-Jähriger soll in Cuxhaven in vier Fällen Handtaschen geraubt haben.

Foto: Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Cuxland

Cuxhaven: Handtaschenräuber kommt in U-Haft

Von nord24
6. Juli 2020 // 12:29

Die Polizei hat in Cuxhaven einen 21 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll in innerhalb der vergangenen zwei Wochen vier Seniorinnen die Handtaschen geraubt haben. Die Opfer waren alle zwischen 80 und 90 Jahre alt und wurden bei den Überfallen teilweise verletzt.

Täter wollte Drogen finanzieren

Beim letzten Vorfall am 1. Juli wurde der Täter von einem 23 Jahre alten Soldaten beobachtet. Er verfolgte den Räuber und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Täter gab an, dass er mit der Beute seinen Drogenkonsum finanzieren wollte. Da gegen den 21-Jährigen auch noch ein Haftbefehl aufgrund eines Jugendarrestes vorlag, kam der Handtaschenräuber nach Angaben der Polizei in Untersuchungshaft.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1928 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger