Die Polizei fragt: Wer hat diese Vollsperrung auf der Beethovenallee in Cuxhaven eingerichtet?

Die Polizei fragt: Wer hat diese Vollsperrung auf der Beethovenallee in Cuxhaven eingerichtet?

Foto: Polizei

Cuxland
Blaulicht

Cuxhaven: Spaßvögel richten eine Vollsperrung ein

9. Juni 2020 // 12:37

Mehrere Autofahrer staunten am Dienstagmorgen in Cuxhaven nicht schlecht: Unbekannte Spaßvögel hatten die Beethovenallee im Bereich des Wochenmarktes mit Absperrmaterial blockiert und eine Vollsperrung aufgebaut. Genutzt wurden dafür Gegenstände, die für den Betrieb des Wochenmarkts auf dem dortigen Parkplatz benötigt werden.

Stadt Cuxhaven hat nichts mit der Sperrung zu tun

Die Stadt Cuxhaven und Baufirmen, die derzeit mit Arbeiten am Neubau des Hallenbades beschäftigt sind, gaben an, nichts mit der Sperrung zu tun zu haben. Die Polizei ermittelt nun nach eigenen Angaben wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Wer die Verursacher beobachtet hat, sollte sich unter der Telefonnummer 04721/5730 bei den Ordnungshütern melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1213 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger