Trickbetrüger haben sich im Cuxland wieder auf die Suche nach Opfern gemacht.

Trickbetrüger haben sich im Cuxland wieder auf die Suche nach Opfern gemacht.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Cuxhaven: Trickbetrüger melden sich gleich bei 50 Senioren

Von nord24
12. Juni 2020 // 14:13

Es sind wieder Trickbetrüger unterwegs: Am Donnerstag meldeten sich gleich 50 Senioren bei der Polizei Cuxhaven. Sie hatten allesamt Anrufe von einer vermeintlichen Verwandten gehabt. Die Betrügerin bat um Geld. Sie hatte möglicherweise einen süddeutschen Akzent.

Es kommt nicht zur Geldübergabe

Nach Polizeiangaben kam es in keinem der Fälle zu einer Geldübergabe. Ein Senior hatte allerdings schon 10.000 Euro von seiner Bank abgehoben, um dem angeblichen Familienmitglied einen Autokauf zu finanzieren. Zur Geldübergabe kam es aber nicht. Der Mann wurde noch rechtzeitig skeptisch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

492 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger