Wattwagen auf dem Weg von Cuxhaven nach Neuwerk dürfen nicht komplett besetzt werden.

Wattwagen auf dem Weg von Cuxhaven nach Neuwerk dürfen nicht komplett besetzt werden.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Archivfoto)

Cuxland

Cuxhaven und Corona: Viele Plätze in Wattwagen müssen leer bleiben

Von Janet Binder
26. Juni 2020 // 10:37

In Niedersachsen dürfen sich mit den neuesten Corona-Regeln wieder zehn Personen zu Feiern drinnen und draußen treffen. Doch eine Freizeitaktivität bleibt von der Lockerung ausgeschlossen: Das Wattwagenfahren von Cuxhaven zur Insel Neuwerk.

Wattwagenfahrer: Das ist absurd

„Für uns gilt nach wie vor die Verordnung mit den zwei Haushalten, die am 25. Mai in Kraft getreten war“, sagte Kutscher Kai Stelling. Das bedeute, dass die Wagen, die Platz für zehn Gäste böten, mit vier Personen besetzt seien. „Die Flugzeuge sind voll und fliegen nach Mallorca, Busse und Bahnen sind voll“, sagte Stelling. „Und wir sind an der frischen Luft und schaukeln mit nur vier Leuten durchs Watt. Das ist absurd.“

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

444 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger