Die Polizei Hemmoor hat einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Die Polizei Hemmoor hat einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Cuxland

Cuxland: Autofahrer schon mittags betrunken am Steuer

Von Christoph Käfer
10. März 2017 // 15:05

Beamte der Polizei Hemmoor haben am Donnerstagmittag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. 

Autofahrer in Lamstedt kontrolliert

Der 61 Jahre alte Mann war mit seinem Nissan gegen 13.10 Uhr auf der Ziegeleistraße in Lamstedt unterwegs. Als die Polizisten ihn für eine Kontrolle anhielten, stellten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest.

Blutprobe angeordnet

Der daher durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille, also im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Die Beamten ließen daher eine Blutprobe entnehmen.

Mann ist Wiederholungstäter

Den Führerschein des Mannes konnten sie jedoch nicht sicherstellen, da der Fahrer ihn bereits vor kurzem nach einer Trunkenheitsfahrt abgeben musste.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
312 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger