Nun kann der Kreis endlich mit seinen geplanten Maßnahmen für dieses Jahr loslegen. Der Haushalt ist genehmigt.

Nun kann der Kreis endlich mit seinen geplanten Maßnahmen für dieses Jahr loslegen. Der Haushalt ist genehmigt.

Foto: Dedert

Cuxland

Cuxland: Endlich grünes Licht für den Kreishaushalt 2019

Von Inga Hansen
11. Juli 2019 // 20:21

Gute Nachrichten für alle, die auf Fördermittel aus dem Kreishaushalt warten: Der Kreishaushalt 2019 ist durch.

Heftige Vorwürfe

Das Innenministerium in Hannover hat ihn genehmigt. Das teilte Landrat Kai-Uwe Bielefeld nord24.de auf Nachfrage mit. Für den parteilosen Verwaltungschef ein Erfolg: Denn die CDU hatte vor seiner Wiederwahl im Mai heftiges Geschütz gegen Bielefeld aufgefahren und ihm vorgeworfen, in dem defizitären Etat eigenmächtig Streichungen vorgenommen zu haben.

Dienstvergehen vom Tisch

Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Thiemo Röhler und Lasse Weritz hatten deshalb in einem Brief an die Kommunalaufsicht gefordert, zu prüfen, ob ein Dienstvergehen des Landrats vorliegt. Das ist nun Schnee von gestern. "Das Innenministerium hat das in einer sehr klaren und deutlichen Form zurückgewiesen", freute sich Bielefeld gegenüber nord24.de
Was aus dem geplanten Kreishaus-Anbau wird, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8482 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram