Geldscheine liegen aufeinander.

Die Städte und Gemeinden im Cuxland müssen in diesem Jahr weniger Kreisumlage zahlen.

Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Cuxland

Cuxland: Es gibt mehr Geld für die Gemeinden

1. Dezember 2020 // 08:15

Große Einigkeit im Kreis-Finanzausschuss: Städte und Gemeinden im Cuxland behalten in diesem Jahr mehr Geld in ihrer Kasse.

Endgültige Entscheidung am Mittwoch

Die Kreispolitiker haben einstimmig den Weg dafür frei gemacht, dass die Kommunen in diesem Jahr weniger Kreisumlage zahlen müssen. Am Mittwoch muss der Kreistag das noch absegnen.

2,3 Millionen Euro mehr in der Kasse

Die Städte und Gemeinden zahlen im laufenden Jahr einen Prozentpunkt weniger an den Landkreis. Das macht etwa 2,3 Millionen Euro aus.

Was das nun für den Haushalt des Landkreises bedeutet, lest Ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
545 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger