Fachkräfte der Jugendhilfestationen begrüßen Neugeborene zu Hause und unterstützen die Eltern mit Ratschlägen.

Fachkräfte der Jugendhilfestationen begrüßen Neugeborene zu Hause und unterstützen die Eltern mit Ratschlägen.

Foto: Strauch/dpa

Cuxland

Cuxland: Junge Eltern erhalten Tipps

Autor
Von nord24
8. Mai 2021 // 14:50

Fachkräfte der Jugendhilfestationen begrüßen neugeborene Babys im Cuxland und haben einen neu überarbeiteten Elternratgeber dabei.

Begrüßung nach sechs Wochen

Nach der Geburt eines Babys tauchen für die frischgebackenen Eltern meist eine Menge Fragen auf. Die Besuche sollen bei der Beantwortung der Fragen helfen. Für den Begrüßungsbesuch melden sich die Fachkräfte etwa sechs bis acht Wochen nach der Geburt bei den Familien und vereinbaren einen Termin.

Ratgeber mit vielen Infos

Bei ihrem Besuch übergeben sie den Eltern den Ratgeber mit vielen Informationen, bieten die Gelegenheit zur Erörterung eventuell weitergehender Fragen und können Auskünfte über ortsnahe Angebote für Babys und Kleinkinder geben. Den Eltern ist freigestellt, ob sie den Besuch annehmen möchten.

Welche Themen bei den Besuchen zur Sprache kommen, lest Ihr am Sonntag, 9. Mai, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
900 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger