Bei einem Unfall auf der B71 am Dienstagabend ist ein 71-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der B71 am Dienstagabend ist ein 71-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Foto: Scheschonka

Cuxland
Blaulicht

Cuxland: Motorradfahrer (71) bei Unfall schwer verletzt

24. Juni 2020 // 09:49

Ein 71-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Er schwebt aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei Schiffdorf mitteilte. Der Unfall ereignete sich auf der B71 zwischen Bexhövede und Loxstedt.

Vorfahrt genommen

Gegen 19.48 Uhr wollte ein 37-jähriger Audifahrer aus Loxstedt aus Richtung Beverstedt kommend nach links in die Lindenallee Richtung Loxstedt einbiegen. Dabei übersah er den 71-jährigen Motorradfahrer, der ihm entgegenkam. Das Motorrad prallte in das Auto. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Schadenshöhe unbekannt

Die Straße war kurzzeitig gesperrt, es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

379 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger