Euro-Geldscheine mit unterschiedlichen Werten liegen aufeinander.

Geht es nach der SPD, soll die Kreisumlage nicht sinken.

Foto: Jens Büttner/dpa

Cuxland

Cuxland-SPD: Kreisumlage muss bleiben

15. Januar 2021 // 10:05

Wer die millionenschweren Schulbauprojekte im Kreis Cuxhaven fortsetzen will, darf die Kreisumlage nicht senken. Das sagt die Cuxland-SPD.

„Ohne uns kein Schulbau-Programm“

In Cuxhaven zog die SPD-Spitze Bilanz. Und reklamierte die zahlreichen-Schulbauprojekte, die in den letzten Jahren im Cuxland umgesetzt wurden, als ihren Erfolg. „Ohne uns hätte es das alles nicht gegeben“, betonte SPD-Fraktionschef Claus Johannßen.

SPD: Der Kreis braucht das Geld

Wenn der Landkreis das Schulbau-Programm in den nächsten Jahren fortsetzen wolle, brauche er seine Einnahmen. Eine Senkung der Kreisumlage in 2021 lehnt die SPD ab.

Mehr lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
710 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger