Nicht jeder hat sich im Cuxland an die Abstandsregelungen gehalten.

Nicht jeder hat sich im Cuxland an die Abstandsregelungen gehalten.

Foto: Willnow/dpa

Cuxland

Cuxland: So viele Verstöße gegen Corona-Regeln gab‘s

Von nord24
20. Mai 2020 // 16:58

Die Bußgeldstelle des Landkreises Cuxhaven hat nach Angaben von Landrat Kai-Uwe Bielefeld im Zuge der Corona-Lage bisher 131 Verfahren eingeleitet.

Diese Regeln wurden gebrochen

Drei Viertel der Verfahren (97) beziehen sich auf die Nicht-Einhaltung der Abstandsregelungen und des Kontaktverbotes, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. In 30 weiteren Verfahren geht es um die Einschränkungen zum Betreten von Sportanlagen und Spielplätzen. Weniger ins Gewicht fallen nach Angaben des Landkreises vereinzelte Verfahren wegen des Betretens von Zweitwohnungen oder des Strandes sowie zum Angebot von Dienstleistungen und des Betriebes von Verkaufsstellen.

10.000 Euro Bußgelder

87 Verfahren sind derzeit laut Landkreis noch nicht abgeschlossen, in 33 Verfahren wurden Bußgelder mit einer Gesamthöhe von etwa 10.000 Euro verhängt. In einem Verfahren laufen Ermittlungen in Bezug auf einen Straftatbestand, zehn Verfahren wurden eingestellt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

934 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger