Wieder sind Scheiben an Buswartehäuschen zerstört worden.

Wieder sind Scheiben an Buswartehäuschen zerstört worden.

Foto: dpa

Cuxland
Blaulicht

Cuxland: Wieder Scheiben an Buswartehäusern zerstört

Von nord24
12. November 2020 // 16:04

In mehreren Orten im Cuxland sind am Mittwoch- und Donnerstagabend Scheiben an Bushaltestellenhäuschen zerstört worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Hoher Sachschaden

In Debstedt und Langen sind am Mittwochabend zwischen 18 und 21:50 Uhr insgesamt sieben Bushaltestellenhäuschen schwer beschädigt worden, wie die Polizei mitteilt. Auch in Misselwarden, Padingbüttel und Dorum beschädigten Unbekannte fünf Scheiben an Wartehäuschen. Die geschah in der Nacht zum Donnerstag. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Weitere Fälle in Bremerhaven und im Cuxland

Vor zwei Wochen sind bereits 50 Bushaltestellenhäuschen in Bremerhaven und dem Umland schwer beschädigt worden. Bremerhaven Bus hat eine Belohnung ausgesetzt. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter mit einem Kraftfahrzeug unterwegs gewesen ist. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Geestland 04743/ 92 80 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
137 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger