Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Bald dürfte es mit dem Impfen gegen Corona losgehen. Hersteller haben bereits für zwei Präparate Zulassungsanträge in der EU gestellt, eine Freigabe könnte es binnen Wochen geben.

Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Bald dürfte es mit dem Impfen gegen Corona losgehen. Hersteller haben bereits für zwei Präparate Zulassungsanträge in der EU gestellt, eine Freigabe könnte es binnen Wochen geben.

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

Cuxland sucht Helfer für das Impfzentrum

4. Dezember 2020 // 10:00

Schon bald soll es einen Corona-Impfstoff auch in Deutschland geben. Für das Impfzentrum des Landkreises werden daher ab sofort Fachkräfte gesucht.

Fachkräfte gesucht

Interessiertes medizinisches Personal sowie Verwaltungskräfte können sich ab sofort beim Landkreis Cuxhaven unter der E-Mail-Adresse bewerbung.impfzentrum@landkreis-cuxhaven.de melden. Gesucht werden Ärztinnen und Ärzte, impfbefähigte Personen wie zum Beispiel Krankenschwestern und -Pfleger, Laborkräfte aber auch nichtmedizinisches Personal, um den ordnungsgemäßen Ablauf sicherzustellen.

Mehr zum Thema lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger