Machen sich ein Bild von der Baustelle (von links): Vorsitzende Sigrid Kellmer-Huth, Vorstandsmitglied Ulf Voigts und Ingenieur Joachim Wagenschütz.

Machen sich ein Bild von der Baustelle (von links): Vorsitzende Sigrid Kellmer-Huth, Vorstandsmitglied Ulf Voigts und Ingenieur Joachim Wagenschütz.

Foto: Gehrke

Cuxland

DRK Lunestedt bekommt neue Räume

22. März 2021 // 17:03

Das DRK Lunestedt zieht in die ehemalige Feuerwache ein - und baut sie zu einem schmucken Veranstaltungs- und Schulungszentrum um.

Fahrzeughalle wird zu einem Veranstaltungs- und Schulungsraum

Die ehemalige Fahrzeughalle selbst wird zu einem Veranstaltungs- und Schulungsraum, die Garagentore zu großen Fenstern umgewandelt. Insgesamt wird der Raum am Ende auf rund 60 Quadrametern Fläche Platz bieten. Außerdem erhält das barrierefrei umgebaute Gebäude auch eine behindertengerechte Toilette und eine Küchenzeile sowie eine Garderobe.

Im Sommer soll alles fertig sein

„Wir wollen im Sommer fertig sein“, kündigt Voigts an. Zu den Geldgebern zählt unter anderem die DRK Stiftung Wesermünde. Die Feuerwehr Lunestedt hatte sich vergrößert und war im Jahr 2020 ins neue Feuerwehrhaus im Gewerbegebiet gezogen.

Wie teuer das Projekt ist und welche Gruppen es später nutzen sollen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger