Die Musical-AG bereitet sich auf den Festakt zum 50. Bestehen des Kreisgymnasiums vor.

Die Musical-AG bereitet sich auf den Festakt zum 50. Bestehen des Kreisgymnasiums vor.

Foto: Brocks

Cuxland

Darum wird am Kreisgymnasium Wesermünde groß gefeiert

Von Ann-Kathrin Brocks
4. September 2019 // 07:00

Grund zum Feiern gibt es momentan am Kreisgymnasium Wesermünde: Unter dem Motto „As time goes by“ wird in dieser Woche der 50. Geburtstag der Schule begangen – mit Festakt, Schulfest und Ehemaligentreffen.

Musicalmelodien aus fünf Jahrzehnten

Momentan treffen Schüler und Lehrer in ihrer Projektwoche die letzten Vorbereitungen: Die Musical-AG probt gemeinsam mit dem Lehrerorchester die schönsten Musicalmelodien aus fünf Jahrzehnten, um diese am Donnerstag, 5. September, ab 18 Uhr beim offiziellen Festakt vor geladenen Gästen zu präsentieren.

Ehemaligentreffen

Einen Tag später lädt die Schule alle Interessierten von 13 bis 16 Uhr zu einem großen Fest. Dort präsentieren die Schüler die Ergebnisse ihrer Projektwoche. Sie haben sich mit der Vergangenheit ihrer Schule und mit ihrer Region befasst. Am Samstag ab 18 Uhr werden dann zwischen 500 und 800 ehemalige Abiturienten zum großen Ehemaligentreffen erwartet.

Alleinstellungsmerkmal

„Eine niedersächsische Schule auf Bremer Gebiet für Schülerinnen und Schüler aus dem Altkreis Wesermünde – das ist ein Alleinstellungsmerkmal, aber auch eine große Herausforderung", sagt Schulleiterin Birgit Becker.
Welche Pläne die Schulleiterin für die Zukunft hat, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
428 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger