Am alten Bahnhof in Bad Bederkesa soll die Premiere steigen.

Am alten Bahnhof in Bad Bederkesa soll die Premiere steigen.

Foto: privat

Cuxland

Das Letzte Kleinod: Proben in der Quarantäne

Von nord24
21. Juli 2020 // 10:00

Weil der Güterschuppen am Geestensether Bahnhof bei einem Brand beschädigt wurde, probt Das Letze Kleinod derzeit in Tarmstedt für ihre neues Stück.

Geschichte von Kriegsheimkehrern

Das Stück „Komme bald!“ erzählt die Geschichte von deutschen Kriegsheimkehrern aus sowjetischen Lagern und geht im August und September mit dem eigenen Theaterzug auf Tournee durch vier Bundesländer. In Bad Bederkesa findet am Sonnabend, 1. August auch die Premiere der Vorstellung „Komme bald!“ statt, zweite Station der Reise ist ab 6. August der Bahnhof von Worpswede.

Was die Theaterbesucher in dem Stück erwartet und wie die Proben ablaufen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger