In der dritten 3. Runde konnten die Besucher in guter Ina-Müller-Manier Fragen auf einem Bierdeckel an die Politiker stellen.

In der dritten 3. Runde konnten die Besucher in guter Ina-Müller-Manier Fragen auf einem Bierdeckel an die Politiker stellen.

Foto: M.Scheer

Cuxland

Debatte zur Bundestagswahl in Bad Bederkesa - wie schlugen sich die Politiker?

Von nord24
12. September 2017 // 21:00

„WWW – WÄHLER WOLLEN WISSEN“ hieß die große Debatte der NORDSEE-ZEITUNG zur Bundestagswahl, die am Montagabend im Forum des Niedersächsischen Internatsgymnasiums in Bad Bederkesa ihre Premiere feierte. 

Meinungsbildung durch Debatte für die Bundestagswahl

Die Direktkandidaten im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II stellen sich dem Publikum, warben für ihre Inhalte. nord24 hakte bei Besuchern nach, ob durch die Debatte die Entscheidung mit Blick auf die Wahl leichter fällt:

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
481 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger