Unfall auf der A27 bei Debstedt.

Unfall auf der A27 bei Debstedt.

Foto: Boris Roessler/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Debstedt: BMW verliert seinen Anhänger auf A27

Von nord24
13. September 2020 // 14:43

Unfall an der A27-Anschlussstelle Debstedt: Der Anhänger eines Autos hatte sich am Samstagnachmittag bei der Auffahrt in Richtung Bremerhaven gelöst. Es entstand ein Flurschaden in Höhe von rund 250 Euro.

Anhänger rollt ungebremst auf die A27

Der Unfall ereignete sich gegen 16.15 Uhr. Aufgrund eines Bedienfehlers löste sich die abnehmbare Anhängerkupplung vom BMW eines Loxstedters. Das hatte Folgen: Der Anhänger rollte nach Angaben der Polizei ungebremst über die Gegenfahrbahn. Endstation war ein Grünstreifen. Verletzt oder gefährdet wurde niemand. Am Anhänger entstand ein leichter Schaden.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1088 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger