Komplett ausgebrannt: ein 1971er Mercedes 280SE Cabrio mit der seltenen 3,5 Liter V8 Maschine. Der Kunde von Markus Freiknecht hat das Wrack in Florida für mehr als 100.000 Euro ersteigert. Jetzt wird es neu aufgebaut und dann rund eine halbe Million Euro wert sein.

Komplett ausgebrannt: ein 1971er Mercedes 280SE Cabrio mit der seltenen 3,5 Liter V8 Maschine. Der Kunde von Markus Freiknecht hat das Wrack in Florida für mehr als 100.000 Euro ersteigert. Jetzt wird es neu aufgebaut und dann rund eine halbe Million Euro wert sein.

Foto: Schoener

Cuxland

Debstedt: Bei der Global Logistic Group steht mancher Schatz

2. Juli 2020 // 08:00

Waren von A nach B zu transportieren ist sein Geschäft. Dabei kümmert sich Markus Freiknecht auch darum, dass die Zollpapiere stimmen. Mit seiner Global Logistic Group hat er in Debstedt seine Zelte aufgeschlagen.

Wertvolle Waren

Der ehemals in Bremerhaven ansässige Firmenchef investierte am neuen Standort rund eine Million Euro. Auch wertvolle Oldtimer gehören zu den Waren, die beinahe tagtäglich in seiner Halle im Gewerbegebiet landen.

Was der gebürtige Langener schon alles erlebt hat beim Transport der wertvollen Autos und dass er sogar mal einen Anruf aus dem „Weißen Haus“ erhielt, lest ihr jetzt schon auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1809 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger