Unfall in Debstedt: Ein VW Scirocco kam von der Straße ab.

Unfall in Debstedt: Ein VW Scirocco kam von der Straße ab.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Debstedt: VW Scirocco rauscht in Seitenraum

24. Januar 2021 // 12:21

In Debstedt ist ein Auto von der Straße abgekommen und in den abschüssigen Seitenraum gerutscht. Den Eigentümer des Wagens erwartet Ärger.

Debstedt: Junger Eigentümer des Autos war betrunken

Der Unfall ereignete sich am frühen Sonntag zwischen 5.20 und 6.20 Uhr an der Einmündung zum Gewerbegebiet Debstedt an der Drangstedter Chaussee. Als die Polizei eintraf, wollte der Eigentümer des VW Scirocco sein Auto ohne fremde Hilfe bergen. Problem: Der 19-jährige Bremerhavener war nach Angaben der Polizei betrunken. Der junge Mann gab gegenüber den Beamten an, den Wagen nicht gefahren zu haben.

19-Jähriger macht widersprüchliche Angaben

Aber: Der 19-Jährige machte laut Polizei widersprüchliche Angaben. Jetzt kommen Strafverfahren auf den jungen Mann zu. Übrigens: Wer den Unfall beobachtet hat, sollte sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04743/9280 melden.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
780 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger