Im April sahen sie die Dinge noch aus einem Blickwinkel: Mühlenwart Dennis Berger und Vorsitzender Gerd Otten begutachten einen neuen Mühlenflügel. Jetzt hat der Mühlenwart gekündigt. Anlass waren unüberbrückbare Meinungsverschiedenheiten über den Umfang des Mahlens.  Foto  Wengoborski

Im April sahen sie die Dinge noch aus einem Blickwinkel: Mühlenwart Dennis Berger und Vorsitzender Gerd Otten begutachten einen neuen Mühlenflügel. Jetzt hat der Mühlenwart gekündigt. Anlass waren unüberbrückbare Meinungsverschiedenheiten über den Umfang des Mahlens. Foto Wengoborski

Foto:

Cuxland

Der Schiffdorfer Mühlenwart geht im Zorn

Von Barbara Fixy
30. Dezember 2015 // 20:21

Die Schiffdorfer Mühle soll jetzt mehrere Freizeitmüller bekommen. Der Aufruf des Fördervereins im November ist offenbar auf große Resonanz gestoßen. Darüber freut sich Professor Dr. Gert Otten. Der Vorsitzender hofft auch, sich nach der Hauptversammlung im Herbst zur Ruhe setzen zu können.

Mühlenwart hat gekündigt

Nur Mühlenwart Dennis Berger geht zum Jahresende im Zorn.

Vorsitzender  möchte eigenen Nachfolger vorschlagen

Bis auf diesen Konflikt scheint sich der Verein jedoch im Aufwind zu befinden. Otten will  den Mitgliedern bei der Hauptversammlung im März einen möglichen Nachfolger präsentieren. Den Namen will er noch nicht nennen.

"Für mich ist es an der Zeit zu gehen"

Otten  hatte sich im vergangenen April nicht wieder zur Wahl gestellt, und es sah fast so aus, als sei er auch ohne Mandat unentbehrlich, weil der Verein nicht kopflos dahindümpeln könne. Doch dagegen wehrt sich Ottem vehement. Nein, für ihn sei es an der Zeit zu gehen.

Freizeitmüller-Kursus beginnt im Januar

Im Januar soll der Mühlengutachter Rüdiger Hagen nach Schiffdorf kommen und damit beginnen, rund zehn Freiwillige zu Freizeitmüllern auszubilden. Darunter sind laut Ottem auch Mitglieder des Heimatvereins Freundeskreis Schiffdorf.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5554 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram